Irizar ie bus

Größere Reichweite, mehr Passagierkapazität

Diese neue Generation punktet zum einen beim Design. Außerdem ist sie in Längen von 10, 12, 15 und 18 Metern erhältlich und ist u. a. mit innovativen neuen Batterien ausgestattet. Die Raumnutzung wurde optimiert und so mehr Platz für Passagiere geschaffen. Dazu gibt es noch flexiblere modulare Gestaltungsmöglichkeiten.

Zusammen mit dem rekuperativen Bremssystem verringert die neue, effizientere Batterie-Generation den Verbrauch, was die Reichweite des Fahrzeugs vergrößert.

In Ballungsräumen reichen die 350 kWh unter normalen klimatischen Bedingungen für eine Reichweite von rund 250 km, was 17 Betriebsstunden entspricht.

Die Ladung erfolgt anhand einer Combo-2-Kupplung, die sich am neuen Irizar ie bus an bis zu fünf interoperablen Stationen für die langsame Aufladung anschließen lässt. Die Ladezeit hat sich verkürzt: Die langsame Ladung des Fahrzeugs erfolgt in drei Stunden. Zudem besteht die Möglichkeit der Schnellladung per Kontaktarm. Die Ladeleistung reicht von 50 kW bis 600 kW. Die neue Generation des Irizar ie bus kann als Fahrzeug der Klasse 2 zugelassen werden.

Image
Image

Ein futuristisches Design

Durch sorgfältige Arbeit am inneren und äußeren Design ist ein Stadtbus entstanden, der attraktiver, effizienter, zuverlässiger und sicherer ist. Mit einem ausgeprägteren und eleganteren Touch nähert sich der Bug noch stärker der ästhetischen Linienführung der Produkte von Irizar an. Die eher klassische Innenraumgestaltung des Standardmodells kann optional um einige Merkmale des Irizar ie tram ergänzt werden, darunter u. a. tief liegende Fenster, Seitenbeleuchtung oder Bildschirme in den Gängen.

Der Irizar ie bus ist seit 2014 in verschiedenen europäischen Städten im Einsatz. Die Erfahrung und Daten der letzten Jahre bestätigen die Zuverlässigkeit und Sicherheit dieses Fahrzeugs.

Ein sichereres Fahrzeug

Wir haben als eines der ersten Unternehmen die Sicherheitsnorm ECE-R66/02 zum Kippschutz für Elektrofahrzeuge erfüllt. Jetzt ist auch ein akustisches Warnsystem (Acoustic Vehicle Alerting System – AVAS) eingebaut, das die Sicherheitsnorm R138 erfüllt.

Hinzu kommt ein neues Armaturenbrett aus qualitätsvollen Materialien, das die Vorschrift 118R, Anhang 6, 7 und 8 zur Feuerbeständigkeit erfüllt.

Bei der neuen Generation des Irizar ie bus ist die Fahrzeugwartung einfacher und ergonomischer möglich.

Versionen

Irizar ie bus 10 m

Image

10.620 mm

Länge

3.300 mm

Höhe

2.550 mm

Breite

320 mm

Bodenhöhe

2 - 3

Anzahl der Türen

96

Passagiere

350 km

Reichweite

Ion-Litio

Akku-Technik

180 kW

Nennleistung

Irizar ie bus 12 m

Image

12.160 mm

Länge

3.300 mm

Höhe

2.550 mm

Breite

320 mm

Bodenhöhe

2 - 3

Anzahl der Türen

hasta 105

Passagiere

350 km

Reichweite

Ion-Litio

Akku-Technik

180 kW

Nennleistung
Image

Irizar ie bus 18 m

Image

18.730 mm

Länge

3.300 mm

Höhe

2.550 mm

Breite

320 mm

Bodenhöhe

4

Anzahl der Türen

145

Passagiere

350 km

Reichweite

Ion-Litio

Akku-Technik

240 kW

Nennleistung
Image

Galerie

Das könnte Sie auch interessieren